NEW SHOW 13

MICHAEL JÄGER – SOUVENIRS


15. Mai – 13. August 2017
About the show

Farbintensive und kraftvoll geometrische Figurationen bestimmen die Malerei von Michael Jäger. Aquarellartige Partien, ornamenthafte und gestische Zeichen behaupten sich auf monochromen Farbfeldern. Farben, Formen und Flächen folgen weder den Prizipien der Abstraktion noch der Gegenständlichkeit.

In den einfachen und komplexen Mustern der Bildfläche sind unterschiedliche Malschichten und Pinselspuren erkennbar: Die Bildfläche wird auf diese Weise aufgebrochen und verleiht den Arbeiten eine suggestiv-räumliche Wirkung.

Dieses ist auf den spezifischen Werkprozess und die malerischen Mittel zurückzuführen. Jäger arbeitet im Medium der Hinterglasmalerei, bei der die obere, für den Betrachter unmittelbar erkennbare Malschicht nicht wie in der Leinwandmalerei als letzte, sondern als erste aufgetragen wird.

Der Titel der Werkserie SOUVENIRS macht deutlich, dass in Jägers Arbeiten, in den sichtbaren Farben und Strukturen, Erinnerungen an Ereignisse, Personen und Orte eingelagert sind. Tagebuchartig sammelt Jäger Fundstücke aus dem Alltag: Fotografien und Alltagsgegenstände dienen ihm als Erinnerungsspeicher und Inspirationsquelle.

Seine farbenreichen und komplexen Acrylglaspaneele changieren zwischen Verdichtung und Auflösung. Im Spannungsfeld von Transparenz und Spiegelung, Struktur und Bildraum eröffnen Jägers Bilder dem Betrachter differenzierte Wahrnehmungsoptionen.

show less