Merle Lembeck

White habit I, 2020

Genähte Papierarbeit auf weißem Japanpapier, Baumwollfaden, Papier, Acrylfarbe, Lack, Ölkreide
40 cm x 50 cm
1250€


More works from this series
More works by the artist

About the artist
Dieser mehrschichtigen Papierarbeit liegt eine Zeichnung zugrunde, die bei einen Aufenthalt der Künstlerin in Italien  entstanden ist. Am Lago Maggiore hat Merle Lembeck Strukturen von Palmenblättern abgezeichet und abgesprüht.
Die so entstandene komplexe grafische Zeichnung hat sie in verschiedene Streifen geschnitten und neu angeordnet.
Schließlich hat die Künstlerin diese Neukomposition in durchscheinendes Japanpapier eingeschlagen, so dass die Strukturen und Linien weiterhin erkennbar bleiben. Die mehrschichtige Papierarbeit hat Merle Lembeck durch eine dritte Ebene ergänzt, indem sie über die Zeichnung genäht hat.
Die Fäden verweisen auf diesen handwerklichen Schritt im mehrteiligen Werkprozess, der zur Plastizität der stofflichen anmutenden Papierarbeit beiträgt. Als weißes diaphanes Gewand, das die unterliegenden Schichten der Zeichnungen zart durchscheinen lässt, entfaltet die mehrschichtige Papierarbeit eine poetische Wirkung.